Letzte Aktualisierung am: 25. Mai 2019 -- News --
Letzte Aktualisierung am: 25. Mai 2019
-- News --

Zucht

Welpenaufzucht

Die ersten neun Wochen, die Basis für ein ganzes Leben!

Eine gut durchdachte Verpaarung mit gesunden Elterntiere ist die eine Sache und sollte für jeden Züchter selbstverständlich sein. Genauso wichtig ist uns aber auch die Zeit nach der Geburt, hier werden die Grundsteine für einen lebensfrohen, sozialisierten, sportlichen Familienhund gelegt. Die Rahmenbedingungen unter denen ein Welpe aufwächst sind enorm wichtig für seine spätere Entwicklung (man spricht ja nicht umsonst von der Prägungsphase). Deshalb bemühen wir uns sehr unseren Welpen den bestmöglichen Start ins Leben zu ermöglichen.
Unsere Welpen werden von uns rund um die Uhr betreut. Sie werden bei uns im Haus geboren und wachsen mit vollem Familienanschluss im Haus und Garten auf. Die ersten Wochen schlafe ich direkt an der Wurfkiste um für unsere Hündin und Ihre Babys mit zu sorgen. Nach den ersten Wochen wird die Wurfkiste erweitert und die Kleinen können nun schon ein wenig mehr die Umwelt erkunden. Sie werden so geprägt, dass sie ihrer Umwelt und das Alltagsleben, entsprechend ihres Alters, Schritt für Schritt neugierig und doch selbstsicher begegnen können.  Entsprechend ihrer Entwicklungsphase werden sie frühzeitig an den Umgang mit Menschen und Kindern, sowie unterschiedlichen akustischen, optischen und taktilen Reizen dosiert und angemessen gewöhnt. In unserem Garten haben wir einen “Abenteuerspielplatz” der hin und wieder verändert oder erweitert wird, und den sie ab ca.4. Woche nach und nach selbstständig erkunden können. Hier erwarten sie verschiedene Untergründe und Spielzeuge, wie Tunnel, Wackelbrücke, Bällebad und vieles mehr. Stets ist einer von uns für die Welpen und der Mutterhündin da. Sie lernen uns frühzeitig als Spielpartner kennen, ob im Haus, im Garten oder bei späteren Ausflügen mit dem Auto. Auch mit kleinen Suchspielen fördern wir die Nasenveranlagung unserer kleinen Riesen schon. Wenn sie dann mit ca. 9 Wochen zu ihren neuen Familien kommen, haben sie bereits vieles kennengelernt und werden souverän mit Neuem umgehen.
Die Welpen erhalten bei der Abgabe ausnahmslos VDH-PSK Papiere, sie sind mehrfach entwurmt, geimpft und gechipt. Die Würfe werden zweimal durch einen anerkannten PSK Zuchtwart und unserem Tierarzt begutachtet, dokumentiert und abgenommen.
 
Grundsätzlich lassen wir nichts aus, um unsere Welpen optimal auf ihr bevorstehendes Leben vorzubereiten – sie werden von uns gut sozialisiert und auf die Umwelt geprägt an ihre neuen Welpenbesitzer übergeben. Uns ist wichtig, dass wir nicht nur vor und während der Welpenzeit mit Rat und Tat in allen Belangen unserer Welpenbesitzer zur Seite stehen, sondern auch in der Zeit nach Einzug des Welpen in sein neues Zuhause. Wir sind  an dem Werdegang unserer Welpen sehr interessiert und freuen uns das Leben unserer Nachzucht ein wenig mit zu verfolgen.
 
 

   Sie sind unser 43380 Besucher

Henne's Clan

Wir züchten nach den
Bestimmungen des:

 

Riesenschnauzer von Henne's Clan